JNF-KKL
Jüdischer Nationalfonds e.V. - Keren Kayemeth LeIsrael
Banner 1
Banner 2
Banner 3

Suchen

  • Link Jetzt spenden Jetzt spenden
  • Link Israel als Erben Israel als Erben
  • Link Unsere Urkunden Unsere Urkunden
  • Projekte
  • Die aktuellen Projekte des JNF-KKL
  • Übersichtskarte
  • Projektliste
  • Aufforstung
  • Schutzbäume
  • Israel in Flammen 2016
  • Wald der deutschen Länder
  • Gedenkwälder
  • Wiederaufforstung Galiläa
  • Olivenhain Jerusalem
  • Wasser
  • Jugend und Bildung
  • Tourismus und Erholung
Die Schutzbäume werden in die trockene Erde gepflanzt

 

Sichtschutz gegen Angriffe aus Gaza

 

Bewässerung nach der Pflanzung

 

Durch Ihre Tatkraft erfahren Israels Bürger mehr Sicherheit

Das Projekt Schutzbäume

Bäume bringen uns auf vielfältige Weise Segen. Im Süden Israels pflanzt der JNF-KKL nun besondere Bäume. Diese Bäume spenden nicht nur Schatten und tragen zu einer Verbesserung der Lebensqualität bei, sondern bilden für die Anrainer des Gazastreifens und Besucher des westlichen Negevs auch einen Schutzgürtel vor Raketen und Scharfschützen.

Für dieses wichtige Projekt werden speziell größere, stärkere und blattreichere Bäume gezüchtet, die einen dichten, grünen Sichtschutz für die dort lebenden Menschen und die sehr frei liegenden Straßen zwischen den Orten darstellen sollen. Im Schutz dieser Bäume können sich die Anwohner trotz der Nähe zu einer stetigen Gefährdung freier bewegen, ganz zu schweigen von der Verschönerung und Verbesserung der Umwelt.

Bei den Pflanzungen der Schutzbäume achten die Förster des JNF-KKL darüber hinaus speziell darauf, dass es sich um bienenfreundliche Baumarten handelt, damit den Anwohnern eine größere Honigproduktion ermöglicht und so zusätzlich geholfen werden kann.

Mit der Spende eines Schutzbaumes investieren Sie in die Sicherheit von Israels Süden.

Die Bewohner danken es Ihnen!

Eine deutsche Delegation der International Christian Embassy Jerusalem (ICEJ) war im Februar 2018 zu Gast in Israel und hat sich vor Ort ein Bild zu den eigenen gespendeten Schutzbäumen gemacht. Lesen Sie hier den Bericht zu den Erfahrungen der Gruppe und dem Austausch mit den Bewohnern: ICEJ Besuch im Dorf Netiv Ha’Asara

Jetzt spenden Spenden!

Größere Bäume nehmen die freie Sicht auf Dörfer und Straßen in Israels Süden

 

Schutz durch Bäume an der Grenze zu Gaza

 

Die Forstspezialisten in Israels Süden begutachten ihr Werk

 

© 2018 Jüdischer Nationalfonds e.V. Deutschland

Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.